Das Bestellerprinzip

Das Bestellerprinzip seit 1. Juni 2015
Informieren sie sich jetzt!

Wie Sie sicherlich schon erfahren haben, soll ab dem 1. Juni 2015 das Bestellerprinzip in Kraft treten. Das heißt, es soll der Grundsatz gelten:
Wer den Makler bestellt, bezahlt auch dessen Provision!

Die bisherige Provisionspraxis wird sich deshalb ändern – denn der Auftrag an den Makler geht in aller Regel vom Vermieter aus. Konkret bedeutet das für Sie:

Wenn Sie bei der Wohnungsvermietung einen Makler beauftragen, müssen Sie dessen Courtage selbst tragen. Eine Umlage auf den Mieter hat der Gesetzgeber ausgeschlossen.

Um die hohen Maklergebühren zu umgehen, werden sich sicherlich viele Eigentümer dazu entscheiden, selbst zu vermieten, was dann mit einem großen Zeitaufwand verbunden wäre. Als erfahrene und kompetente Hausverwaltung bieten wir die Möglichkeit, zu geringen Kosten einen ausgezeichneten Service zu genießen.

Die Immobilienvermarktung wäre für Sie somit komplett provisionsfrei.

Wir übernehmen die Mietverwaltung Ihrer Immobilie und kümmern uns kompetent um Ihre Mieter.
Was die Mietverwaltung Ihnen für Vorteile bietet, erfahren Sie hier.

Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Wir freuen uns darauf, Sie von unserem Service überzeugen zu dürfen.